Boston Lockdown

Riggor Mortis 06/05/76

Der nächste Morgen brachte es auf den Tisch. Über Nacht wurde die Northeast Metroplex Axis Quarantine Zone gebildet und Boston abgeriegelt. Ein dichter Nebelteppich lag über der Stadt und es wurde vermehrt von Menschen und Metas berichtet die völlig am Ausrasten waren. Der Krisenstab gab offiziellen Bullshit bekannt und überließ Boston vorerst sich selbst.
Nachdem wir etwas Ausrüstung geladen hatten begaben wir uns Richtung Zentrum um das Unicorn zu besuchen, ca 2 klicks vorher mussten wir den Van stehen lassen und zu Fuß weiter.
Wir entdeckten eine Gruppe Menschen die sich fressend über eine Leiche beugten.
Sie steckten unverhältnismäßig viele Gummigeschosse ein bevor sie zu Boden gingen.
Am Unicorn angekommen trafen wir auf eine Filmreife Szene, durch den Nebel konnte wir ein gutes Dutzend Tangos ausmachen die wir kurzerhand mit drei gezielten Shockgranaten ausschalteten.
Wir übergaben unser Paket und machten uns auf den Weg in den Wald bei der Forschungsanlage um den Geheimen Eingang im Waldhaus zu finden.

Comments

Jaensis lupus_derb

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.